Joannie von Ritter

Gründerin von Yopini ist Joannie von Ritter, eidg. dipl. Turn- und Sportlehrerin ETH Zürich. Zudem ist sie zertifizierte Yogalehrerin und Pilatestrainerin. Seit 2004 ist Joannie in der Fitnessbranche in Zürich tätig und arbeitet seit 2010 als selbstständige Personal Trainerin im Studio Karolina Schmid. Sie unterrichtet Pilates Mat Class, Reformer, Cadillac und Chair und Pilates Rückbildungskurse. Dies in Form von Personal Training, Kleingruppen oder grösseren Klassen. Zusätzlich unterrichtet sie Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga und Schwangerschaftsyoga.  

Mit ihrer Familie lebt Joannie seit 2013 in Winterthur. Nach fünf Jahren Wohnen im neu aufstrebenden Quartier Neuhegi, hat sie sich ihren Wunsch erfüllt und ihr eigenes Studio Yopini gegründet.

Was steckt hinter dem Namen? Yopini steht für Yoga (Yo) und Pilates (pi), vereint mit “Yogini”, der Bedeutung von einer Yoga praktizierenden Frau. Joannie sagt:: “Meine Leidenschaft ist Yoga, aber eben auch Pilates und alles was mir gut tut. Deshalb bin ich mehr Yopini als Yogini.” In ihrem eigenen Studio kann Joannie all ihre Stärken gut einsetzen:

“Meine Stärken sind, auf Menschen einzugehen und mit meiner empathischen Art meine Kunden dort abzuholen, wo sie gerade sind. Meine Freude, Motivation und mein Fachwissen gemischt mit einer saftigen Brise Humor und Leichtigkeit ermöglichen es mir, meine Trainings und Klassen kompetent zu gestalten und variabel auf die Bedürfnisse meiner Kundinnen und meiner Kunden einzugehen. 

Mehr zu Joannie’s Lebenslauf

 
_DSC1583.jpg